Monthly Archives: September 2019

0

Schnupper-Tennis beim Kinder-Ferienprogramm

Posted on by

Am vergangenen Wochenende fand auf der Anlage des Tennisclubs Geiselhöring ein Schnupper-Tenniskurs für Kinder statt. Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Geiselhöring konnten hier 20 Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren einen ersten Einblick in das Spiel mit der gelben Filzkugel erhalten. Vom Tennisclub wurden dazu alle erforderlichen Materialien, so auch die Schläger, zur Verfügung gestellt. Geleitet wurde der Kurs von Trainer Arpi Csizmarik, dem ein Betreuer-Team der Geiselhöringer Herren-Mannschaft zur Seite stand.

Die Kinder wurden anfangs behutsam durch verschiedene Geschicklichkeits- und Koordinationsübungen an die Bewegungsabläufe des eigentlichen Tennisspiels herangeführt. Da beim Tennis fast alle Körperbereiche beansprucht werden, kommt insbesondere der Koordination zwischen Armen und Beinen mit einem guten Auge für den Flug des Balles dabei besondere Bedeutung zu.

Als die Kinder sich mit Bällen und Tennisschlägern vertraut gemacht hatten, wurden die ersten richtigen Schläge, Vorhand und Rückhand, ausprobiert. Manche Teilnehmer konnten dabei bereits nach wenigen Versuchen den Ball kontrolliert über das Netz ins gegenüber liegende Feld spielen. Insbesondere Kinder mit Erfahrung in anderen Ballsportarten entwickelten relativ schnell ein gutes Ballgefühl. Durch die für die verschiedenen Altersgruppen geeigneten Übungen konnten die Trainer und Betreuer aber allen Teilnehmern erste Erfolgserlebnisse bescheren.

Allzu schnell waren die Schnupperstunden wieder vorüber und die Kinder fanden es schade, dass nicht noch länger gespielt werden konnte. Wegen des großen Interesses bietet der TC Geiselhöring deshalb ein weiteres Schnuppertraining für die Kinder an. Erst dann kann man richtig einschätzen, ob man sich für den Tennissport begeistern kann. Vielleicht kann man demnächst ja den einen oder anderen Tennisstar auf der Tennisanlage in Geiselhöring bewundern.

20190906_170519

Foto: Die Teilnehmer und Betreuer des Tenniskurses mit Trainer Arpi Csizmarik (hinten links).