admin

0

DiBaDu und Dein Verein: Ab sofort kann abgestimmt werden!

Posted on by

Liebe Freunde des Tennisclubs Geiselhöring,

die Diba Bank spendet je 1000 Euro an 1000 Vereine und zwar an diejenigen, die die meisten Stimmen erhalten (man braucht kein Konto eröffnen und wird auch nicht von der Bank beworben). Abstimmen für den Verein kann jeder über den Link unten. Man muss über das Handy einen Abstimmcode anfordern, dann erhält man 3 Codes, die man jeweils einzeln eingeben muss, dann erhält der Verein 3 Stimmen, es wird auch sofort angezeigt an welcher Stelle man ist. Stimmt bitte alle ab und sagt es auch euren Familienangehörigen, Verwandten und Freunden, Facebookfreunden, Mannschaftskameraden und -kameradinnen usw.

Den Banner und Tipps, wie Sie Vereinsmitglieder, Freunde & Verwandte für Stimmen gewinnen, finden Sie hier:
http://verein.ing-diba.de/sport/94333/tc-1974-geiselhoering-ev

0

Doppelturnier zur Saisoneröffnung

Posted on by

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die neue Tennissaison hat der Tennisclub Geiselhöring am vergangenen Samstag mit einem Doppelturnier eröffnet. In mehreren Spielrunden wurden dabei bei guter Beteiligung die besten Doppelspieler zum Saisonanfang ermittelt. Bei den Herren konnte sich am Ende Stefan Singer den Sieg erspielen. Er gewann vor Philipp Hreczuck und Walter Bergmaier.

Bei den Damen gab es in diesem Jahr ein Novum. Mit jeweils drei Siegen und gleicher Punktzahl siegten gemeinsam Stefanie Hutter und Gabi Englbrecht. Knapp dahinter landete Rebecca Hoffmann auf Rang drei.

Das Foto zeigt die Erstplatzierten des Doppelturniers.

0

Neuer Trainer beim Tennisclub Geiselhöring

Posted on by

Foto neuer Trainer

Ab sofort wird ein neues Trainergespann beim Tennisclub Geiselhöring tätig werden. Die Tennisschule Khablo wird demnächst mit dem Jugend- und Mannschaftstraining beginnen. Im Rahmen von Schnuppertrainingsstunden stellte sich das neue Trainerteam um Nikolai Khablo an den beiden vergangenen Wochenenden allen Interessierten vor. Zahlreiche Kinder nahmen dieses Angebot war, so dass bereits neue Trainingsgruppen gebildet werden konnten.

Im Verlauf der Saison wird der Tennisclub Geiselhöring zusammen mit der Tennisschule Khablo weitere Aktionen und Schnupperstunden anbieten. So sind in den nächsten Wochen kostenlose Schnupperstunden für alle Geiselhöringer Klassen im Rahmen des Sportunterrichts geplant.

Das Foto zeigt Nikolai Khablo (rechts) und Matthias Bögl (links) von der Tennisschule mit einem Teil der am Schnuppertraining teilnehmenden Kinder.

0

Ergebnisse des JUMA-Cups 2014

Posted on by

368 367 366 365 364 363 362

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Bilder der Sieger zusammen mit einer der Organisatorinnen des Turniers, Steffi Hutter)

Vom 03.01 – 06.01.2014 veranstaltete der Tennisclub Geiselhöring bereits zum 13.Mal das Jugendhallenturnier um den JUMA-Cup 2014. Wie in den vergangenen Jahren erhielt man heuer wieder die Genehmigung zur Durchführung als Ranglistenturnier. Insgesamt 70 Kinder und Jugendliche aus ganz Bayern kämpften dabei in sechs Altersklassen um Punkte und Spiele. Unter den Teilnehmern waren auch zahlreiche Spitzenspieler, die vordere Plätze in der Bayerischen Ranglisten belegen. Die Turnierleitung des JUMA-Cup lag wie immer in den Händen von Julia Kirchinger und Steffi Hutter.

Bei den Knaben der Altersklasse U 12 trafen nach der Gruppenphase Lukas Artner (TC Zwiesel) und Dominik Wagner (TC GW Wallersdorf) im Halbfinale aufeinander. Hier behielt Wagner mit 6:3,6:3 die Oberhand. Im anderen Halbfinale besiegte Konstantin Südhoff (TC Passau-Neustift) seinen Gegner Alexander Fellinger (TC RB Regensburg) mit 6:3,6:2. Auch das Finale war letztendlich eine klare Sache. Konstantin Südhoff gewann hier mit 6:1,6:0 gegen Dominik Wagner und holte sich den Turniersieg.

Die Konkurrenz der Mädchen U 12 war eine klare Angelegenheit für Topgesetzte Carina Vorwerk (TC Dachau). Nach dem Sieg im Halbfinale gegen Julia Springer (VfR Moosthenning) gewann sie im Finale gegen Ivana Stajcic (DJK-TC Passau-Grubweg) mit 6:1,6:1. Stajcic hatte zuvor die überraschend ins Halbfinale eingezogene Nina Penzkofer (DJK Leilbfing) knapp besiegt.

Bei den Junioren U16 konnten sich die beiden Topgesetzten Valerio Gebell (TC Sport Scheck München) und Frederik Engelmann (TSV Feldafing) bis ins Finale spielen. Gebell besiegte in der Vorschlussrunde Johannes Reidel (TC Eggenfelden) mit 7:6,6:1, während sich Engelmann gegen Jan Lukas Anghelin (TSV Gaimersheim) mit 6:4,6:4 durchsetzte. Im Endspiel war scjiließlich Frederik Engelmann deutlich überlegen und gewann mit 6:3,6:1 den Titel.

Einen Favoritensieg gab es auch bei den Juniorinnen U16. Hier holte sich Clara Drasch (TC Hengersberg) den Turniersieg. Im Halbfinale kämpfte sie zunächst Hannah Wenzel (STC RW Ingolstadt) mit 5:7,6:3,10:3 nieder. Anschließend hatte sie im Finale gegen Katharina Wagner (TC Hengersberg) weniger Probleme und siegte mit 6:2,6:0. Wagner hatte vorher Patricia Narita (TC RW Deggendorf) ausgeschaltet.

Etwas überraschend verlief das Turnier beim Nachwuchs U 21 männlich. Hier schaltete Max Willems (TC Aschheim) im Halbfinale den Topgesetzten Sebastian Grau (TC Amberg am Schanzl) mit 6:4,4:6,12:10 aus. Das zweite Semifinale bestritten mit Stefan Richtsfeld (TC GR Mainburg) und Jonathan Grimm (TC Hengersberg) zwei ungesetzte Spieler. Grimm behielt hier mit 6:1,6:0 die Oberhand. Auch aus dem Finale ging Jonathan Grimm als Sieger hervor. Er bezwang Max Willems 6:3,6:2 und konnte sich als Turniersieger feiern lassen.

Das qualitativ und quantitativ beste Feld gab es beim Nachwuchs U21 weiblich zu bestaunen. Nicht weniger als zehn Spielerinnen mit Leistungsklasse 1, die bereits alle in der deutschen Damen-Rangliste geführt werden, waren hier am Start. In spannenden Viertelfinalspielen siegte zunächst Lara Schmidt (1.FC Nürnberg) mit 7:6,6:3 gegen Evelyn Schmidt (TC Glückauf Kropfmühl). Ihre Gegnerin in Halbfinale wurde Sophia Mejerovits (1.FC Nürnberg), die Alicia Itkis (TC Blutenburg München) mit 6:1,7:6 ausschaltete. Schmidt zog schließlich mit einem 6:1,7:6 gegen Mejerovits ins Endspiel ein. In der anderen Hälfte des Tableaus musste die Topgesetzte Ina Kaufinger (TC RW Straubing) hart kämpfen, um mit einem 5:7,6:3,10:2-Sieg gegen Sofie Uzdina (TC Blutenburg München) ins Halbfinale einzuziehen. Hier traf sie auf Nina Sronipah (TC Blutenburg München), die beim 6:3,6:1 gegen Annika Rittberger (Münchner SC) weniger Probleme hatte. Kaufinger behielt dann im Halbfinale gegen Sronipah mit 6:3,6:1 klar die Oberhand. Im Endspiel konnte sich dann die an Nummer drei Gesetzte Lara Schmidt gegen die Nummer eins, Ina Kaufinger, mit 6:4,6:2 durchsetzen und den Turniersieg holen.

0

JUMA-Cup 2014

Posted on by

Auf den Hallentennisplätzen des TC Geiselhöring findet vom 03.01.-06.01.2014 wieder der JUMA-Cup statt:

03.-05.01.      JUMA-Cup (TC Geiselhöring) U12 + U16 >LK>
04.-06.01.      JUMA-Cup (TC Geiselhöring) U21 <R>

0

Schnuppertage der Tennisschule Khablo

Posted on by

Am 11.01.2014 um 15 Uhr veranstaltet die Tennisschule Nikolaj Khablo auf der Anlage des TC Geiselhöring einen kostenlosen Schnuppertag für alle Kinder im Kindergartenalter.

Am nächsten Tag, den 12.01.2014, findet ab 15 Uhr ein kostenloser Schnupperkurs für alle Interessenten statt.

Näheres dazu findet man unter folgendem Flyer:

Flyer Vorderseite

Flyer Rückseite

 

0

TC Geiselhöring gewinnt Bürgerenergiepreis!

Posted on by

Der TC Geiselhöring gewann heuer durch die energetische Sanierung der Tennishalle und der Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Hallendach beim 1. Niederbayerischen Bürgerenergiepreis.  Dadurch erhielt der Tennisclub (wie drei weitere Teilnehmer) einen Betrag von 2500 €. Insgesamt gab es bei diesem Wettbewerb 50 Bewerber. Besonders gedankt sei dabei unseren Initiatoren Sepp Fries und Sepp Aichner (vgl. Foto unten).

Bürgerenergiepreis

Wer noch mehr darüber erfahren möchte, kann auf diesen Link von Donau TV klicken:

Verleihung Bürgerenergiepreis

0

Mitgliederversammlung

Posted on by

Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am Freitag, 22.11.2013 um 20 Uhr im Tennisheim statt. Es ergeht herzliche Einladung an alle Mitglieder.

Tagesordnung:

1) Rechenschaftsberichte

2) Wünsche und Anträge

Die Vorstandschaft des TC Geiselhöring.

1 2 3 4 5 6 7 8 17 18